Langzeitarbeitslose Personen in den Arbeitsmarkt integrieren

logo-chamaeleon.jpg
Zitat: 

„Ich bin begeistert, dass wir trotz unserer geringen Budgetmittel die EDV im Projekt auf einem so guten Niveau halten können. Ohne Stifter-helfen.at wäre das nicht machbar. Meine KollegInnen sind in der EDV am aktuellen Stand und das motiviert sie zusätzlich bei der Arbeit. Die Zusammenarbeit mit Stifter-helfen.at ist unbürokratisch und sehr zufriedenstellend.“

Alexander Suppan, EDV-Beauftragter und stellvertretender Bereichsleiter, Chamäleon.

Name der Organisation: 
Chamäleon, Verein zur Schaffung von Arbeitsplätzen
Inhaltliche Schwerpunkte: 
Schaffung von Arbeitsplätzen für langzeitarbeitslose Personen und Integration in den Arbeitsmarkt
Ergebnisse: 
Kostenersparnis, IT auf aktuellem Stand, Schaffung von Schulungsarbeitsplätzen
Foto: 
Verein Chamaeleon bei einer EDV Schulung
Chamäleon bemüht sich seit über 20 Jahren um die Wiedereingliederung arbeitsloser Personen in den Arbeitsmarkt. Der Verein entstand im Jänner 1991 aus der Umstrukturierung der Leonhardwerkstätte in einen sozial-ökonomischen Betrieb. Bei Chamäleon finden langzeitbeschäftigungslose Menschen ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Unterstützung bei beruflichen wie privaten Problemen sowie bei der Arbeitssuche.  

Derzeit bietet der Verein insgesamt 18 Vollzeitarbeitsplätze in den Bereichen Textilarbeit, Reinigung, Garten- und Landschaftspflege und Elektroschrottzerlegung an. Ziel ist es, arbeitslose Menschen wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Dies geschieht einerseits über ein auf maximal sieben Monate befristetes Dienstverhältnis und andererseits über eine begleitende sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung.
Über Stifter-helfen.at erhielt Chamäleon ein Produkt-Paket bestehend aus einem Laptop aus dem Programm 'Hardware wie Neu', Office Professional Plus 2010, Office Professional Plus 2013, Office Professional Plus 2016, Office Standard 2013 Standard, Windows 7 und Windows 8.1.

Mit den erhaltenen Produkten konnte Chamäleon das firmeninterne Netzwerk für die Administration auf den aktuellen Stand bringen. Gleichzeitig konnte der Verein Schulungsarbeitsplätze mit Internet-Zugang für die arbeitssuchenden Transit-MitarbeiterInnen einrichten. Hier erhalten diese EDV-Schulungen in Kleingruppen oder im Einzelunterricht und können aktiv nach offenen Arbeitsstellen suchen.