Hilfe für Schwangere in Not

aktion-leben-logo.jpg
Zitat: 

„Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die großzügige Unterstützung und das Engagement sowohl bei den Partnerunternehmen als auch beim Fundraisingverband bedanken. Es ist erfreulich zu sehen, mit welchem Einsatz sich große Unternehmen für NGOs einsetzen und wie positiv die Zusammenarbeit zwischen Profit-, Nonprofit- und Verbandsebene erfolgen kann.“

Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin aktion leben österreich
Name der Organisation: 
aktion leben österreich
Inhaltliche Schwerpunkte: 
Schwangerenberatung, Sexualpädagogik, Interessensvertretung
Ergebnisse: 
Problemlose Austauschbarkeit von Dokumenten, erhebliche Verbesserung der Effizienz, neuester Sicherheitsstandard, erhebliche Kosteneinsparungen.
Foto: 
aktion leben österreich
aktion leben österreich ist ein überkonfessioneller, überparteilicher karitativer Verein mit Sitz in Wien, der im gesamten Bundesgebiet tätig ist. Die Schwerpunkte sind Schwangerenberatung, Sexualpädagogik sowie Lobbying für ein kinder- und elternfreundliches Österreich.

aktion leben österreich betreibt eine der größten Beratungsstellen für schwangere Frauen und ihre Partner in Wien. Das Angebot reicht von der Schwangerenberatung über psychosoziale Begleitung bis hin zu materiellen und finanziellen Hilfen in Notlagen. Außerdem organisiert der Verein im Bereich Sexualpädagogik Vorträge, Workshops, Ausstellungen sowie Lehrgänge über Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, vorgeburtliche Entwicklung und Fortpflanzungsmedizin. Der Verein macht zudem seit 1977 immer am 1. Juni, dem „Tag des Lebens“, auf sein Anliegen aufmerksam.

Über Stifter-helfen.at – IT for Nonprofits erhielt aktion leben österreich ein umfassendes Microsoft-Paket bestehend aus dem Betriebssystem Windows 7 Professional, Office Professional Plus 2010, Windows Server Standard Edition, Exchange Server 2010 Standard. Außerdem erhielt der Verein die Sicherheitssoftware Symantec Norton 360.

Auf Grund der vorher benutzten, veralteten Software hatte der Verein zunehmend Kompatibilitäts-Probleme beim Austausch von Dokumenten, gravierende Sicherheits- und Abstimmungsprobleme sowie Geschwindigkeitseinschränkungen. Ab 2013 wären für aktion leben österreich daher größere Investitionen notwendig geworden. Dank der IT-Spenden konnte der Verein für einen Bruchteil der Kosten neueste Softwareprodukte renommierter Unternehmen erhalten. Die genannten Probleme gehören nun der Vergangenheit an. Und der Verein kann das gesparte Geld für die Hilfe von Schwangeren in Not verwenden.