Meldungen rund um Stifter-helfen.at

In unseren aktuellen Meldungen finden Sie alle Neuigkeiten rund um Stifter-helfen.at - IT für Non-Profits. Ein neuer IT-Stifter, ein wichtiges Produkt-Update, geänderte Förderkriterien, interessante Veranstaltungen, besondere Termine oder spezielle Aktionen - hier erfahren Sie es zuerst.

DocuSign

Neuer IT-Partner: DocuSign

Das amerikanische Unternehmen DocuSign, Branchenführer im Bereich elektronische Signaturen, ist neuer Partner auf Stifter-helfen. Ab sofort spendet das Unternehmen an Non-Profit-Organisationen auf dem Portal sein Produkt DocuSign Standard Edition und stellt sein Jahresabo DocuSign Business Pro Edition mit einem Rabatt von mehr als 75 Prozent zur Verfügung.

 

Symantec Endpoint Protection Protection for 1 Endpoint

IT-Spende im Fokus: Symantec Endpoint Protection 14

Die IT-Spende Symantec Endpoint Protection bietet leistungsfähigen und wirksamen Schutz gegen Bedrohungen jeglicher Art, denen die Netzwerkumgebung von Organisationen ausgesetzt ist. Symantec Endpoint Protection 14 schützt alle ‚Endpoints‘ wie Laptops, Desktops und Server im Netzwerk vor Viren, Würmern, Trojanern, Spyware, Adware, Rootkits und anderen Bedrohungen.
Cisco.jpg

Seit Mai: Neues Quartalsbudget bei Cisco

Beim Netzwerkausrüster Cisco steht seit 1. Mai das neue Quartalsbudget an IT-Spenden zur Verfügung. Förderberechtigte Organisationen können damit wieder bestellen. Außerdem hat Cisco die Budgetgrenze für förderberechtigte Organisationen von 10 Millionen US-Dollar auf 20 Millionen US-Dollar erhöht.
TeamViewer

Neuer IT-Partner: TeamViewer

TeamViewer, ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration, ist neuer Partner auf Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH. Ab sofort spendet das schwäbische Unternehmen auf dem Portal sein Produkt TeamViewer Business und stellt weitere Produkte mit einem Rabatt von 60 Prozent zur Verfügung.
shutterstock_119303614_TRONIN-ANDREI.jpg

Hardware wie Neu: Juni 2017

Auch im Juni gibt es bei „Hardware wie Neu“ wieder zahlreiche Notebooks, PCs, PC-Komplettsysteme und Flachbildschirme zum Selbstkostenpreis.